Ein Zeichen der Solidarität

Jeden Abend um 19:30 Uhr werden ab heute täglich die Glocken aller Kirchen des Dekanates Moers, Duisburg-West und des Evangelischen Kirchenkreises Moers für 15 Minuten, als gemeinsames Zeichen der Solidarität für alle Betroffenen der Corona-Krise läuten!
Auch Sie können dabei sein und mitmachen!
Zünden Sie dazu gerne um 19:30 Uhr eine Kerze an und stellen Sie diese in Ihr Fenster. Gedanklich und gemeinschaftlich können wir uns im Gebet verbinden, indem wir dabei das Vater Unser beten.