Rückverfolgbarkeitslisten in den Gottesdiensten

Seit dem 30. Mai 2020 sind die Kirchengemeinden verpflichtet, nachzuhalten, wer die Gottesdienste besucht um bei möglichen Infektionen entsprechend handeln zu können. Die Daten werden nach 4 Wochen vernichtet! Sie haben die Möglichkeit, entweder beim Gottesdienst selbst das entsprechende Formular auszufüllen, oder sich hier das Dokument herunterzuladen und ausgefüllt zum Gottesdienst mitzubringen. Tragen Sie bitte auf der vorderen Seite oben die Kirche ein, die Sie besuchen und bei der Gottesdienstuhrzeit tragen Sie bitte die Uhrzeit ein. Bei Datum und Unterschrift tragen Sie bitte das Datum des Gottesdienstes ein, den Sie besuchen wollen.

 

Das Formular finden hier: